Sie befinden sich hier: Blog

PCB Piezotronics News

Gasgedämpfte triaxiale MEMS-DC Beschleunigungsaufnehmer

PCB Piezotronics stellt die neue Serie 3743F triaxiale DC-MEMS Beschleunigungsaufnehmer vor und erweitert damit die „F“-Serie von MEMS-DC-Sensoren, zu der auch die Modellreihen 3711F, 3713F und 3741F gehören.

Das PCB®-Modell 3743F nutzt die MEMS-Technologie für stabile und genaue Messungen. Es misst gleichzeitig Beschleunigung, auch statisch, und niederfrequente Vibrationen in drei zueinander orthogonalen Achsen (X, Y, Z). Der differentielle Ausgang sorgt hierbei für Rauschunterdrückung im Signal.

Das kompakte, leichte und hermetisch dichte Titangehäuse hat eine Kantenlänge von 20 mm. Der Versorgungsspannungsbereich ist 5 bis 32 V DC.

Top Features:

  • Stabile und genaue Messungen durch Einsatz der MEMS-Technologie
  • Fähigkeit, niedrige Frequenzen, Ereignisse mit langer Dauer und statisch zu messen
  • Hervorragende Linearität (0,3 %) und geringes Rauschen
  • Außergewöhnliche Temperaturstabilität (+/- 1 % von -54 bis 121 °C)
  • Erhältlich in sechs Messbereichen: ± 2, ± 10, ± 30, ± 50, ± 100 und ± 200 g


Die Modelle der Serie 3743F eignen sich ideal zum Testen von Flug- und Flatterbewegungen, Vibrationen während des Flugs, niederfrequenten Vibrationsmessungen von Flugzeugen/ und Fluggastzellen, der Fahrqualität von Kraftfahrzeugen, der Erfassung von Straßenlastdaten (RLDA) und der Strukturdynamik.

Weitere Informationen unter:

 

Zurück
 
Newsletteranmeldung